Im Anschluss an die schulische Ausbildung folgt ein Berufsanerkennungsjahr, das durch das Fachseminar mit regelmäßigen Reflexionen und Besuchen an der Arbeitsstelle begleitet wird. Jeder Teilnehmer erstellt eine Jahresarbeit. Das Jahr schließt mit einem Kolloquium ab. Die staatliche Anerkennung wird über das Fachseminar beantragt und durch die Bezirksregierung Arnsberg mit einer Urkunde erteilt.